Kultur > Museen / Dokumentationszentren /
Archive / Gedenkstätten | A bis G > H bis Z
Siehe auch: Kunst > Museen (Museen für Bildende Kunst)
BAM – Portal zu Bibliotheken, Archiven und Museen
Informationen aus Bibliotheken, Archiven und Museen sowie weiteren Kulturgut bewahrenden Institutionen in Deutschland.
Deutsche Digitale Bibliothek | DDB
Das Netzwerk der Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland macht das kulturelle und wissenschaftliche Erbe Deutschlands in digitaler Form zugänglich. Darunter fallen digitalisierte Bestände und Erschließungsinformationen aus Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen wie Bibliotheken, Archiven, Museen, Denkmalämtern, Mediatheken sowie Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen und Institutionen.
Die Bernsteinstraße
Museen und Kulturdenkmäler entlang der historischen Handelsroute Bernsteinstraße Niederösterreich.
Erlebnismuseen am Rhein
Die 18 Erlebnismuseen zwischen Bonn im Süden und Nimwegen im Norden bieten ein breites Themenspektrum von Kunst und Kultur über Industrie bis zu Natur und Technik. Sie wollen vor allem Kindern, Familien und Schulklassen Lust auf einen Museumsbesuch machen.
IDA – Dachverband deutschsprachiger Frauen- und Lesbenarchive
Der Zusammenschluss der deutschsprachigen Frauen- und Lesben-Bibliotheken, Archive und Dokumentationsstellen mit ausführlicher Link- und Adressenliste der einzelnen Archive.
Internationale Gedenkstättenübersicht
Informationen zu den wichtigsten bestehenden Gedenkstätten und Denkmälern für die Opfer des NS-Regimes, ebenso zu den Museen und Forschungs- sowie Bildungseinrichtungen, die in diesem zeitgeschichtlichen Bereich tätig sind.
Kulturerbe Niedersachsen
Ein gemeinsames Internetangebot von Bibliotheken, Archiven und Museen des Landes Niedersachsen.
LWL – Museumstour
Die LWL-Museen präsentieren in Dauer- und Sonderausstellungen die unterschiedlichsten kulturellen Facetten Westfalens von der Antike bis heute.
Museen für Geschichte
Ein Netzwerk der großen Museen im deutschsprachigen Raum, die sich mit historischen und kulturhistorischen Themen in Form von Ausstellungen, Veranstaltungen und Forschungsprojekten befassen.
Musikermuseen in Deutschland
Ein Verzeichnis von Museen, die sich der Bewahrung des Erbes bedeutender deutscher Musiker und Komponisten verpflichtet fühlen.
Natur im Museum
Aktuelle Ausstellungen naturwissenschaftlicher Museen in Deutschland.
NS-Gedenkstätten und Dokumentationszentren
in der Bundesrepublik Deutschland

Gedenkstätten-Suche in den Rubriken Bundesländer, Orte, Einrichtungen und Themengebiete.
Orte der Erinnerung 1933 – 1945
Gedenkstätten, Dokumentationszentren und Museen zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur in Berlin und Brandenburg.
Archiv für alternatives Schrifttum | AFAS
Das AFAS sammelt Materialien aus dem breiten Spektrum der linken und alternativen Bewegungen, aus Bürgerinitiativen, Selbsthilfegruppen etc.
Alamannenmuseum Ellwangen
Anhand archäologischer Funde aus ganz Süddeutschland bietet das Museum einen Überblick über fünf Jahrhunderte alamannischer Besiedlung.
Anne Frank Haus
Im Zentrum Amsterdams steht das Anne Frank Haus: Das Versteck, in dem Anne Frank während des zweiten Weltkriegs das Tagebuch schrieb. Dieses einzigartige Tagebuch ist Teil der ständigen Ausstellung des Museums.
Anne Frank Zentrum
Das Anne Frank Zentrum in Berlin ist Partnerorganisation des Anne Frank Hauses in Amsterdam. Das Zentrum rückt deutschlandweit die Erinnerung an Anne Frank und ihr berühmtes Tagebuch in den Blickpunkt und engagiert sich für Freiheit, Gleichberechtigung und Demokratie und tritt Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung entschieden entgegen.
Archiv der Jugendkulturen
Das Berliner Archiv hat sich zur Aufgabe gemacht, Zeugnisse aus und über Jugendkulturen (Bücher, Diplomarbeiten, Medienberichte, Fanzines, Flyer, Musik etc.) zu sammeln, auszuwerten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Archiv der sozialen Bewegungen, Bremen
Das Archiv der sozialen Bewegungen sammelt alle Arten von Dokumenten zur Geschichte der kulturellen und politischen Linken seit 1945.
Archiv zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung
Das Archiv in Worblaufen dient als Aufbewahrungsort für Quellen der Frauengeschichte, insbesondere der Geschichte der Schweizer Frauen im Allgemeinen und der schweizerischen Frauenbewegung im Speziellen.
AusZeiten – Feministisches Archiv, Bochum
Bildung, Information, Forschung und Kommunikation für Frauen.
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung | BBF, Berlin
Die internationale Bibliothek zur historischen Bildungsforschung.
Bremer Frauenmuseum
Das Frauenmuseum dokumentiert die Lebens- und Arbeitszusammenhänge von Frauen und ihre Leistungen in Kunst und Gesellschaft.
Computerspielemuseum, Berlin
In der ständigen Ausstellung zur digitalen interaktiven Unterhaltungskultur erleben Sie eine historische Zeitreise mit Highlights für alle Generationen.
Couven-Museum, Aachen
Die Räume des Museums zeigen die Entwicklung bürgerlicher Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts.
CTS – Conserve The Sound
Ein Online-Archiv für verschwindende Geräusche. Die Geräusche eines Wählscheibentelefons, eines Walkmans, einer analogen Schreibmaschine, eines Münztelefons, eines 56k-Modems, eines Atomkraftwerks oder sogar einer Handytastatur sind teilweise schon verschwunden oder verschwinden gerade aus dem täglichen Leben.
DB Museum
Das DB Museum mit seinen drei Standorten Nürnberg, Koblenz und Halle (Saale) möchte Eisenbahngeschichte bewahren, erforschen und vermitteln.
DDR Museum, Berlin
Das interaktive Erlebnis-Museum präsentiert den Alltag und das Leben in der DDR mit all seinen Facetten.
Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Das Denkmal im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaust-Gedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen Opfer. Es besteht aus dem von Peter Eisenman entworfenen Stelenfeld sowie dem unterirdischen Ort der Information.

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Das Erlebnismuseum zum Thema Auswanderung wird inhaltlich von drei Säulen getragen: Der Dauerausstellung zur historischen Auswanderung, dem aktuellen Forum Migration sowie Sonderausstellungen und Veranstaltungen.
Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Das Bergbaumuseum und Forschungsinstitut für Montangeschichte vermittelt einen umfangreichen Einblick in den weltweiten Bergbau auf alle Bodenschätze von vorgeschichtlicher Zeit bis heute.
Deutsches Fußballmuseum, Dortmund
Das Museum gibt dem Fußballsport in Deutschland in seiner historischen und aktuellen Dimension einen dauerhaften öffentlichen Raum. Es veranschaulicht die vielfältigen sportlichen, politischen, kulturellen, sozialen und ökonomischen Aspekte, Bedeutungen und Botschaften des Fußballs – aber auch die untrennbar mit ihm verbundene Faszination, Emotion, Spannung und Unterhaltung.
Deutsches Historisches Museum, Berlin
Die Dauerausstellung gibt einen einzigartigen Überblick über die deutsche Geschichte im internationalen Kontext. Die wechselnden Sonderausstellungen des Museums widmen sich prägenden historischen Ereignissen, Epochen und gesellschaftlichen Entwicklungen.
Deutsches Hygiene-Museum, Dresden
Ein kreativer Ort für alle, die sich für die Dynamik unserer Gesellschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts interessieren. Neben der Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" und dem Kinder-Museum "Unsere fünf Sinne" beschäftigen sich Sonderausstellungen mit aktuellen oder historischen Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur.
Deutsches Museum, München
In drei Häusern in München und einer Zweigstelle in Bonn präsentiert das naturwissenschaftlich-technische Museum die Höhepunkte menschlichen Forscher- und Erfindergeistes.
Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven
Die präsentierten Exponate und Ausstellungen bieten Einblicke in die vielschichtigen und spannenden Aspekte der Schifffahrtsgeschichte – von der Römerzeit bis heute.
Deutsches Spielzeugmuseum, Sonneberg
Die ständige Ausstellung des Museums ermöglicht einen Überblick über die Grundzüge der Kulturgeschichte des deutschen Spielzeugs.
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti
und Roma, Heidelberg

Eine der zentralen Aufgaben des Zentrums besteht darin, die über 600jährige Geschichte der Sinti und Roma in Deutschland zu dokumentieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den NS-Völkermordverbrechen. Eine weitere Aufgabe besteht darin, die kulturellen Beiträge, die die Minderheit der Sinti und Roma u.a. auf den Gebieten Literatur, Bildende Kunst und Musik erbracht hat, darzustellen.
Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Eisenhüttenstadt
Das Museum sammelt und sichert die Belege für die Kultur-, Sozial- und Alltagsgeschichte der DDR. Die Fachbibliothek umfaßt Publikationen aus der DDR und neuere Literatur.
Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm
KZ-Gedenkstätte

Das KZ Oberer Kuhberg in Ulm war eines der ersten Konzentrationslager in Deutschland. Heute befindet sich in den Räumen eine Dauerausstellung und ein Dokumentationszentrum.
Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland | DOMiD
Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Erbe der Einwanderer zu bewahren und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zu diesem Zweck möchte DOMiD langfristig ein Migrationsmuseum als Zentrum der Geschichte, Kunst und Kultur der Migration errichten.
Duftmuseum im Farina-Haus, Köln
Im Geburtshaus des Eau de Cologne erleben Sie drei Jahrhunderte Duft- und Kulturgeschichte.
Europäisches Hansemuseum, Lübeck
Das Museum vermittelt ein informatives wie faszinierendes Bild von der Welt der Hanse und ihren Auswirkungen, die bis in unsere Gegenwart reichen.
Exil-Archiv
Das Online-Archiv dokumentiert Zensur, Verfolgung und Exil/Emigration. Es sammelt und publiziert Lebensläufe zensierter und/oder verfolgter Schriftsteller, Journalisten, Künstler, Wissenschaftler und anderer Intellektueller.
Extavium – Das wissenschaftliche Mitmachmuseum, Potsdam
Mit vielen Exponaten zum Mitmachen lädt das Extavium kleine und große Forscher zu einer spannenden Entdeckungstour durch die Welt der Wissenschaft ein.
FemBio – Frauen-Biographieforschung
Die FemBio-Datenbank verzeichnet viele bedeutende Frauen aller Epochen und Länder.
Frauenforschungs-, -bildungs- und -informationszentrum | FFBIZ, Berlin
Das FFBIZ-Archiv ist ein feministisches Dokumentations- und Informationszentrum mit Sammelschwerpunkt auf der zweiten Welle der internationalen Frauenbewegung.
Frauen in der Einen Welt, Nürnberg
Das Zentrum für interkulturelle Frauenalltagsforschung und internationalen Austausch ist Trägerin des Museums "Frauenkultur Regional-International" in Fürth.
FrauenMediaTurm, Köln
Archiv, Dokumentationszentrum und Bibliothek zur Geschichte der Frauenbewegung.
Frauenmuseum Hittisau
Das Frauenmuseum in Österreich hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Kulturschaffen von Frauen und Frauengeschichte(n) sichtbar zu machen und zu dokumentieren.
Gedenkort für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
Das Denkmal soll laut Beschluss des Bundestages die verfolgten und ermordeten Opfer ehren, die Erinnerung an das Unrecht wachhalten sowie ein beständiges Zeichen gegen Intoleranz, Feindseligkeit und Ausgrenzung gegenüber Schwulen und Lesben setzen.
Gedenkstätte Bergen-Belsen
Auf dem Gelände des ehemaligen Kriegsgefangenen- und Konzentrationslagers in Lohheide erinnern Gräber und Mahnmale an das Leiden und Sterben der Häftlinge und Gefangenen. Ein Dokumentationszentrum informiert über die Geschichte der Opfer und des Lagers.
Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Die Berliner Gedenkstätte ist ein Ort der Erinnerung, der politischen Bildungsarbeit, des aktiven Lernens, der Dokumentation und der Forschung. Mit einer umfangreichen Dauerausstellung, wechselnden Sonderausstellungen und einem vielfältigen Veranstaltungs- und Veröffentlichungsangebot informiert sie über den Widerstand gegen den Nationalsozialismus.
Geländeinformationssystem ehemaliges Reichsparteitagsgelände
Mit einem umfassenden Informationssystem auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände bietet die Stadt Nürnberg allen Besuchern dieses historischen Areals die Möglichkeit, sich vor Ort mit den NS-Parteitagen auseinander zu setzen.
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
Als Nationalmuseum und Museum des gesamten deutschen Sprachraums sammelt und bewahrt es Zeugnisse der Kultur, Kunst und Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart.
Geschichte der Gewerkschaften
Das Internetportal bietet eine umfassende Darstellung der Geschichte der deutschen Gewerkschaftsbewegung.
Startseite | Nach oben | Zurück | Weiter >>
 
Bühne | Film | Kunst | Literatur | Musik | Kultur
Inhaltsverzeichnis | Suche | Kontakt | Impressum
Die vorgestellten Links unterliegen nicht der inhaltlichen Verantwortung der Betreiber dieses Verzeichnisses.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Datenschutzerklärung | Werbung im Kunstfinder
Copyright 1999/2018: Schröter-Design