Kunst > Museen | A bis K > L bis Z
Siehe auch: Ausstellungen / Veranstaltungen
Bildhauermuseen.de
Ein Verzeichnis von Bildhauermuseen und Skulpturensammlungen in Deutschland.
Google Art Project
Das mehrsprachige Projekt bietet virtuelle Rundgänge durch Kunst-Museen der Welt.
Hessischer Museumsverband
Museen in Hessen.
Internationaler Museumstag
Ziel des jährlich stattfindenden Ereignisses ist es, auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der mehr als 6000 Museen in Deutschland aufmerksam zu machen.
Jugend im Museum
Der Verein bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 18 Jahren ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an, das dazu anregt, die Berliner Museen zu entdecken.
KulturGut vermitteln – Museum bildet!
Das Projekt will die Bildungs- und Vermittlungsarbeit der deutschen Museen und Ausstellungshäuser in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und zu einem lebhaften Austausch zwischen den Häusern beitragen.
Landesmuseen Österreichs
9 Bundesländer, 9 Landesmuseen und eine große Bandbreite an Museumssammlungen und Ausstellungen.
Museen Basel Online
Umfassende Informationen über die Museen in Basel und Umgebung.
Museen in Bayern
Ein Museumsführer der Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern.
Museen in Hessen
Der Museumsführer für Hessen.
Museen in Köln
Die Webseiten der Kölner Museen.
Museen Nord
Das Museumsportal bietet Ihnen einen Überblick über Museen und Sammlungen in Schleswig-Holstein und Hamburg.
Museum.at
Die Drehscheibe für Museumssuche in Österreich.
Museum Infonet
Der virtuelle Museumsführer.
Museums.ch
Die Plattform der Museen in der Schweiz.
Museums-Online.ch
Die gemeinsame Plattform für die Sammlungen der Schweizer Museen ist ein Portal für die Recherche nach Sammlungsobjekten in den beteiligten Museen.
Schweizer Museumspass
Der Schweizer Museumspass öffnet Ihnen ein Jahr lang Tür und Tor zu rund 500 Museen in der ganzen Schweiz. Sammlungen und Sonderausstellungen inklusive.
MuseumsFernsehen
Die Plattform bündelt frei verfügbare Videos deutschsprachiger Museen.
Museumsinitiative in Ostwestfalen-Lippe
Die Museen in Ostwestfalen-Lippe.
Museumsnächte und Kunstnächte in
Aachen | Basel | Berlin | Bern | Dortmund | Düsseldorf & Frankfurt | Gütersloh | Hamburg | Karlsruhe | Kassel | Kiel
Köln | Konstanz-Kreuzlingen | Leipzig | Leverkusen | Luzern
München | Stuttgart | Wien | Zürich


Museumsplattform NRW
Das virtuelle Museum der modernen Kunst in Nordrhein-Westfalen präsentiert vielfältige Informationen über die Museen und ihre Bestände.
Museumsportal Berlin
Berlins Museumslandschaft im umfassenden Überblick.
Museumsportal München
Museen, Gedenkstätten, Schlösser und Kultureinrichtungen in München informieren über ihre Sammlungen, Ausstellungen und Veranstaltungen.
Museumsufer Frankfurt
Das Portal präsentiert die gesamte Frankfurter Museumslandschaft mit allen wissenswerten Informationen und Neuigkeiten.
Museumsverband des Landes Brandenburg
Die Museen in Brandenburg.
Museumsverband in Mecklenburg-Vorpommern
Museen und Ausstellungen in Mecklenburg-Vorpommern.
Museumsverband Niedersachsen und Bremen
Museumsverzeichnis für Niedersachsen und Bremen.
Museumsverband Rheinland-Pfalz
Museen in Rheinland-Pfalz.
Museumsverband Sachsen-Anhalt
Übersicht über die aktuellen Ausstellungen in den Museen.
Museumsverband Thüringen
Die Museen in Thüringen.
Netmuseum.de
Museumsführer und Ausstellungskalender Baden-Württemberg.
Netzwerk Glas Museen
Das Netzwerk ist ein Kooperationsprojekt von sieben Glasmuseen und Museen mit Glasabteilungen in Nordrhein-Westfalen. Jedes der Museen zeigt in seinen Ausstellungen Glasobjekte mit individuellen Schwerpunkten.
Rheinische Museen
Museumsführer und Ausstellungskalender zu den rheinischen Museen und Sammlungen.
Saarländischer Museumsverband
Museen im Saarland.
Sachsens Museen entdecken
Museumsführer mit Ausstellungs-, Bildungs-, Freizeit- und Veranstaltungsangeboten.
Webmuseen – Das Museums- und Ausstellungsportal
Museen und Ausstellungen im deutschsprachigen Raum.
Aargauer Kunsthaus, Aarau
Das Ausstellungsprogramm des Kunstmuseums ist der Gegenwartskunst verpflichtet. Die Sammlung präsentiert Schweizer Kunst vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
Albertina, Wien
Die Albertina in Wien ist die größte und wertvollste grafische Sammlung der Welt. In der Ausstellungshalle im Akademiehof finden Ausstellungen mit alten und modernen Meistern der Grafik statt.
Altana Kulturstiftung im Sinclair-Haus, Bad Homburg
"Kunst und Natur" stehen im Zentrum der Aktivitäten der Kulturstiftung. Es ist ihr ein Anliegen, das Bewusstsein für die Bedeutung und unsere Verantwortung gegenüber der Natur zu entwickeln und zu schärfen – in der Auseinandersetzung mit der Kunst. Pro Jahr sind vier bis fünf Präsentationen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts zu sehen.
A. Paul Weber Museum, Ratzeburg
A. Paul Weber (1893–1980) war Maler, Zeichner und Karikaturist. Das Museum präsentiert seine kritischen und satirischen Werke.
Architekturzentrum Wien
Das österreichische Architekturmuseum präsentiert die Vielfalt der Architektur des 20. und 21. Jahrhunderts.
AR/GE Kunst – Galerie Museum, Bozen
Die Zielsetzungen liegen in der Förderung zeitgenössischer Kunst, Architektur und neuer Medien, sowie in der Präsentation junger und neuer Kunstpositionen.
Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung, Berlin
Das Archiv erforscht, dokumentiert und präsentiert die Geschichte des Bauhauses (1919–1933), der bedeutendsten Schule für Architektur, Design und Kunst im 20. Jahrhundert. Es besitzt die weltweit umfangreichste Bauhaus-Sammlung.
Bawag Foundation, Wien
Ein Bereich der Bank für Arbeit und Wirtschaft. In vier bis fünf Ausstellungen jährlich werden international relevante Positionen der Gegenwartskunst präsentiert. Neben der Ausstellungstätigkeit umfaßt die Arbeit die Betreuung der Kunstsammlung, die vorwiegend Werke österreichischer Künstler umfaßt.
Berlinische Galerie, Berlin
Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur. Gezeigt wird gattungsübergreifend Kunst entstanden von 1870 bis heute.
Bilderbuchmuseum – Burg Wissem
Das Museum der Stadt Troisdorf für künstlerische Bilderbuchillustration, historische und moderne Bilderbücher sowie Künstlerbücher.
Bucerius Kunst Forum, Hamburg
Das Ausstellungshaus zeigt jährlich drei bis vier Ausstellungen, deren Themenspektrum von der Antike bis zur Gegenwart reicht.
Caricatura Museum Frankfurt
Das Museum für Komische Kunst zeigt in seiner ständigen Ausstellung die Werke der Zeichner der Neuen Frankfurter Schule. Weitere namhafte Vertreter der komischen Zeichnerei werden in wechselnden Ausstellungen präsentiert.
Cartoonmuseum Brandenburg, Luckau
Das Museum für Komische Kunst ist im Besitz der bundesweiten Vereinigung "Cartoonlobby e.V." und wird von dieser eigenständig betrieben. Den Grundstock der Sammlung für Humor und Satire bilden vorwiegend die Werke ostdeutscher Zeichnerinnen und Zeichner aus dem Umfeld der Satirezeitschrift Eulenspiegel.
Das Verborgene Museum – Dokumentation der Kunst von Frauen, Berlin
Das Museum präsentiert Lebenswerke von Künstlerinnen, die aus den unterschiedlichsten Gründen in Vergessenheit geraten sind.
Deichtorhallen Hamburg
Eine Ausstellungshalle für internationale zeitgenössische Kunst und das internationale Haus der Fotografie.
Deutsche Guggenheim Berlin
Eine Ausstellungshalle der Deutschen Bank und der Solomon R. Guggenheim Foundation. Gezeigt werden jährlich drei bis vier Ausstellungen, von denen je eine als Auftragsarbeit an eine/n Künstler/in vergeben wird.
Documenta & Kunsthalle Museum Fridericianum, Kassel
Die Diskussionen der internationalen Kunstwelt bündeln sich alle 5 Jahre in dem sogenannten "Museum der 100 Tage".
Edith-Ruß-Haus für Medienkunst, Oldenburg
Das Haus ist allein der Kunst mit Neuen Medien gewidmet. Es ist kein Museum, wo Kunst verwahrt wird, sondern ein Ort, an dem die Kunst in Ausstellungen, Präsentationsreihen und Veranstaltungen gezeigt und diskutiert wird.
Ernst Barlach Haus, Hamburg
Das Museum beherbergt zahlreiche Hauptwerke des expressionistischen Bildhauers, Zeichners und Schriftstellers Ernst Barlach (1870–1938).
Fotomuseum Winterthur
Das Museum stellt nicht nur zeitgenössische Fotografinnen und Fotografen sowie Beispiele aus der Fotogeschichte vor, es widmet sich auch dem Gebrauch der Fotografie im 20. Jahrhundert, will die sogenannt angewandte, häufig anonyme Auftragsfotografie, welche für die verschiedensten Zwecke eingesetzt wird, unter klar definierten Fragestellungen aufarbeiten.
Frauen Museum Bonn
Das Museum hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kunst der Frauen zu fördern und in der Kunstgeschichte zu verankern. Die Frauengeschichte in ihren vielen Aspekten wird nach und nach aufgearbeitet und in immer wieder neuen Projekten präsentiert, meist im Kontext mit zeitgenössischer, experimenteller Kunst.
Frauen Museum Wiesbaden
Das Museum entwickelt und präsentiert Ausstellungen, Tagungen und Veranstaltungsreihen und bietet den Besucherinnen und Besuchern ein sinnlich erfahrbares Ausstellungserlebnis und eine spannende, fordernde und lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur.
Graphikmuseum Pablo Picasso, Münster
Eine einzigartige Sammlung von rund 900 Picasso-Lithographien.
Gutenberg-Museum Mainz
Museum für Buch-, Druck- und Schriftgeschichte aller Kulturen.
Haus für Kunst Uri, Altdorf
Das Haus bietet auf drei Geschossen, in einer Erweiterungshalle und in einem großzügigen Hof attraktiven Raum für zeitgenössische Ausstellungen.
Helmhaus, Zürich
Einzel-, Gruppen- und thematische Ausstellungen widmen sich der zeitgenössischen Schweizer Kunstszene.
Hofmobiliendepot – Möbel Museum Wien
Das Museum für Wohnkultur.
Horst-Janssen-Museum, Oldenburg
Das Museum zeigt Leben und Werk des Zeichners und Grafikers Horst Janssen (1929–1995) in einer umfangreichen Dauerausstellung. Wechselausstellungen beleuchten spezielle Aspekte im Werk Janssens oder befassen sich mit wahlverwandten Künstlern sowie mit aktueller Grafik.
Käthe Kollwitz Museum Köln
Das Käthe Kollwitz Museum besitzt die international größte Sammlung mit Werken der Künstlerin (1867–1945) aus Königsberg.
Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen
Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik.
Klingspor-Museum, Offenbach
Internationales Buch- und Schriftkunstmuseum.
Kolumba – Kunstmuseum des Erzbistums Köln
Das Kunstmuseum in kirchlicher Trägerschaft möchte Fragen künstlerischer Gestaltung jenseits aller Sparten und Spezialisierungen umfassend darstellen. In der Kunst der Spätantike bis zur Gegenwart sind zweitausend Jahre abendländischer Kultur in einem Haus zu erleben.
Künstlerhaus Marktoberdorf
Das Museum für zeitgenössische Kunst in Marktoberdorf.
Kunstforum Wien
Das Ausstellungs-Programm der Kunsthalle der Bank Austria setzt einen Schwerpukt in der "Klassischen Moderne".
Kunsthalle Basel
Ausstellungen internationaler zeitgenössischer Kunst.
Kunsthalle Bern
Als Institution für zeitgenössische Kunst stellen wir unser Ausstellungsgebäude für Wechselausstellungen der Gegenwartskunst zur Verfügung.
Kunsthalle Bielefeld
Internationale Kunst des 20. Jahrhunderts.
Kunsthalle Bremen
Das erste durch Bürger, durch einen Kunstverein errichtete Kunstausstellungsgebäude in Deutschland wird seit 1849 vom Kunstverein in Bremen getragen.
Kunsthalle Düsseldorf
Die Kunsthalle ist ein Haus für Wechselausstellungen. Das Programm ist international ausgerichtet. Ihre Aufgabe sieht sie in der Information über Tendenzen der modernen und zeitgenössischen Kunst und Kulturproduktion.
Kunsthalle Erfurt
Hinter der schmuckreichen Renaissance-Fassade des Hauses zum Roten Ochsen, präsentiert die Kunsthalle in wechselnden Ausstellungen Positionen nationaler und internationaler bildender Kunst.

Kunsthalle Hamburg
Das Museum beherbergt internationale Kunst der Gegenwart: von der Pop Art bis heute.
Kunsthalle Jesuitenkirche, Aschaffenburg
Ausstellungen nationaler und internationaler Kunst des 20. Jahrhunderts.
Kunsthalle Kiel
Das Ausstellungsprogramm spannt den Bogen vom 19. Jahrhundert und der Jahrhundertwende über die Klassische Moderne und Nachkriegskunst bis zur Vorstellung aktueller Positionen der internationalen Kunstszene.
Kunsthalle Krems
Die Kunsthalle präsentiert ganzjährig Ausstellungsprojekte in den Sparten bildende Kunst, Fotografie, Design und Medienkunst. Den Schwerpunkt bildet dabei die internationale Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Begleitet wird das Ausstellungsgeschehen von einem vielfältigen Musik- und Veranstaltungsprogramm.
Kunsthalle Mannheim
Sammlungsschwerpunkte bilden die Kunst des französischen und deutschen Impressionismus, der Expressionismus, die gegenstandsbetonte Malerei der Neuen Sachlichkeit, das deutsche und französische Informel. Daneben befindet sich in der Kunsthalle eine internationale Skulpturensammlung des 20. Jahrhunderts.
Kunsthalle Nürnberg
Ausstellungen zur internationalen zeitgenössischen Kunst. Sie bietet mit ihrem Programm Einblicke in das Denken und das Schaffen von Künstlern. Sie ist ein lebendiges Forum für die Auseinandersetzung mit der Kunst.
Kunsthalle Rostock
Die Kunsthalle ist sowohl ein Kunstmuseum als auch ein Ausstellungszentrum für wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. In regelmäßigen Abständen werden Werke bedeutender Künstler aus dem In- und Ausland vorgestellt. Auch Künstler der Region haben hier ein Forum.
Kunsthalle Wien
Zentrales Anliegen der Kunsthalle ist die gezielte Vermittlung zeitgenössischer Kunst.
Kunsthalle Wilhelmshaven
In der Kunsthalle wird ein überregional und international ausgerichtetes Programm zeitgenössischer Kunst sowie ausgewählte Positionen der klassischen Moderne präsentiert.
Kunsthaus Bregenz
Im Mittelpunkt der Arbeit des Ausstellungshauses steht der Dialog zwischen zeitgenössischer Kunst, Architektur und Gesellschaft.
Kunsthaus Kannen, Münster
Das Kunsthaus ist in den Klinikkomplex des Alexianer-Krankenhauses, einer Fachklinik für Psychotherapie und Psychiatrie eingegliedert. Es vereint Ausstellungssaal, Ateliers für Patienten/Künstler, ein Kunstarchiv, Fachbibliothek und Museumsladen unter einem Dach. Kontinuierlich werden Ausstellungen und Projekte zu den Themen zeitgenössische Kunst und Psychiatrie, Art Brut und Outsider Art präsentiert sowie Werke aus der eigenen Sammlung und aus ganz Europa gezeigt.
Kunstmeile Krems
Die Kunsthalle Krems präsentiert ganzjährig Ausstellungsprojekte in den Sparten bildende Kunst, Fotografie, Design und Medienkunst. Im Zentrum stehen Ausstellungen zur österreichischen und internationalen Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts vom Biedermeier über die "Klassische Moderne" bis hin zur Gegenwart.
Das Karikaturmuseum bietet internationale Wechselausstellungen zur Bedeutung von Karikatur, Satire und Kritischer Grafik. Wesentlicher Teil des Museums ist das Deix-Haus im Obergeschoß mit der umfangreichsten Sammlung von Werken des österreichischen Karikaturisten Manfred Deix sowie das Ironimus-Kabinett mit den bedeutendsten Originalen von Gustav Peichl.
Kunstmuseum Ahlen
Mit fünf wechselnden Ausstellungen jährlich stellt das Museum wesentliche Aspekte der Kunst des 20. Jahrhunderts vor. Im regelmäßigen Wechsel werden zum einen Werke der Klassischen Moderne, zum anderen der jüngeren, zeitgenössischen Kunst präsentiert.
Kunstmuseum Basel
Die Öffentliche Kunstsammlung Basel umfaßt das Kunstmuseum, das Kupferstichkabinett sowie das Museum für Gegenwartskunst.
Kunstmuseum Bern
Die Sammlung umfasst Werke aus sieben Jahrhunderten, mit Schwerpunkten auf dem italienischen Trecento, bernische Kunst seit dem 15. Jahrhundert, französische Kunst von Delacroix und Courbet bis Dalí und Masson, dem deutschen Expressionismus um Kirchner, Klee sowie neuere Kunstrichtungen von Pollock bis in die Gegenwart.
Kunstmuseum Bonn
Die Sammlung konzentriert sich auf den Erwerb von Werken der deutschen Kunst nach 1945.
Kunstmuseum – Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg
Die romanische Klosteranlage beherbergt in ihren Mauern eine bedeutende Sammlung von Skulpturen und Plastiken aus verschiedenen Epochen der europäischen Kunst. Schwerpunkt der Sammlung bilden Hauptwerke ostdeutscher Bildhauerei aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Kunstmuseum Liechtenstein
Staatliche Kunstsammlung des Landes Liechtenstein.
Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
In wechselnden Ausstellungen stellt das Museum Künstler und Themen der Sammlung, sowie zur klassischen Moderne und zur internationalen zeitgenössischen Kunst vor.
Kunstmuseum Stuttgart
Im Kubus – dem einzigen von außen sichtbaren Teil des Gebäudes – finden drei bis vier große Sonderausstellungen pro Jahr statt. Schwerpunkte der Sammlung sind Werke von mit Stadt und Region verbundenen, international wirksamen Künstlern wie: Willi Baumeister, Otto Dix, Dieter Roth, Oskar Schlemmer und vielen mehr.
Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach
In der Städtischen Galerie wird Kunst vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart ausgestellt. Während in regelmäßig wechselnden Ausstellungen ganz verschiedene Arten von Kunstwerken zu sehen sind, konzentriert sich die Sammlung des Hauses hauptsächlich auf Kunst aus und auf Papier.
Kunstmuseum Wolfsburg
Das Ausstellungsprogramm umfaßt Präsentationen der modernen Klassiker sowie zeitgenössischer international etablierter und junger, innovativer Künstler. Dabei erhalten traditionelle und neue Medien der bildenden Kunst eine gleiche Gewichtung. Die Sammlung beschränkt sich auf wenige, ausgewählte Positionen zeitgenössischer Kunst.
Kunstquartier Hagen
Hier erleben Sie in zwei ganz unterschiedlichen Museen ein breites Panorama von Kunstwerken zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion:
Das Emil Schumacher Museum stellt einen der international bedeutendsten Vertreter der expressiven Malerei vor.
Das Osthaus Museum bietet Begegnungen mit künstlerischen Ausdrucksformen von der klassischen Moderne, insbesondere mit Hauptwerken des deutschen Expressionismus, bis hin zu zeitgenössischen Positionen.
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
K20, die Kunstsammlung am Grabbeplatz besitzt hochrangige Einzelwerke von Pablo Picasso bis Joseph Beuys. Reich ist der Bestand an Werken des Surrealismus. Von Paul Klee hat die Kunstsammlung beinahe 100 Arbeiten, von Julius Bissier viele Zeichnungen und Tuschen. Der qualitative Schwerpunkt nach dem Zweiten Weltkrieg liegt auf der amerikanischen Kunst. Die europäische Malerei mit Werken von Gerhard Richter, Per Kirkeby und Markus Lüpertz bildet einen weiteren Höhepunkt.
K21, die Kunstsammlung im Ständehaus zeigt internationale Kunst von den späten 70er Jahren bis zur Gegenwart. Über die Anfänge einer eigenen Sammlung hinaus unterstützen Partner das Museum durch Dauerleihgaben.
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Das Programm basiert auf einem breiten Kulturbegriff. Das Haus hat die Aufgabe, geistige und kulturelle Entwicklungen von nationaler und internationaler Bedeutung sichtbar zu machen und den Dialog zwischen Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Geistesleben sowie aus dem Bereich der Politik zu fördern. Es finden hier Ausstellungen, Kongresse, Theater- und Musikveranstaltungen, Filmvorführungen und Vorträge statt.
Kunstsammlungen Böttcherstraße | Paula Modersohn-Becker Museum | Museum im Roselius-Haus, Bremen
In den direkt miteinander verbundenen Gebäuden können in einem Rundgang diese Sammlungen erkundet werden: Sammlung des Museum im Roselius-Haus, Sammlungen Paula Modersohn-Becker und Bernhard Hoetger sowie der Silberschatz der Compagnie der Schwarzen Häupter aus Riga.
Kunstsammlung Gera
Zwei Museumsinstitute unter einem Verwaltungsdach:
Orangerie Schausammlung "Von Cranach zu Dix", Wechselausstellungen.
Otto-Dix-Haus Historischer Arbeiterhaushalt mit Quellensammlung, Galerie der Gemälde, Wechselausstellungen.
Startseite | Nach oben | Zurück | Weiter >>
 
Bühne | Film | Kunst | Literatur | Musik | Kultur
Inhaltsverzeichnis | Suche | Kontakt | Impressum
Die vorgestellten Links unterliegen nicht der inhaltlichen Verantwortung der Betreiber dieses Verzeichnisses.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Datenschutzerklärung | Werbung im Kunstfinder
Copyright 1999/2018: Schröter-Design